Das Freibad Osdorfer Born ist ein klassisches Freibad. Es gibt ein 50-Meter-Mehrzweckbecken mit Startblöcken und eine 41m lange Rutschanlage. Zusätzlich gibt es noch ein unbeheiztes Planschbecken. Ein Kinderspielplatz und ein Beachvolleyballfeld ergänzen das Freizeitangebot.

 

 

Somit bietet das Freibad dank der Rutschanlage nicht nur für Kinder großen Badespaß. Das Beachvolleyballfeld sorgt zudem für ein Fitnessangebot mit Kontaktmöglichkeit, um neue Leute kennen zulernen und sich spontan mit Teams zu messen.

 

 

Barrierefreiheit

Das Gebäude ist stufenlos erreichbar. Kasse und Zugang sind ebenerdig und schmaler als 90cm. Die Wege zu den Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten sind stufenlos und ebenfalls schmaler als 90cm und auch die Türen zu den Umkleidekabinen sind schmaler als 90cm. Vor der Toilette befindet sich eine Stufe. Das Schwimmbecken ist über einen flachen Treppenstieg mit beidseitigem Handlauf zu erreichen. Notrufknöpfe sind in allen Bereichen vorhanden und für Rollstuhlfahrende gut erreichbar.

 

Text: F. Weber
Fotos: © Bäderland, © WK

 

Menü schließen