Foto per Mail bekommen

Der Weg zum Kind im Stall

Kobalt Figurentheater / Berlin

Die Weihnachtsgeschichte in fünf Bildern um Dunkelheit und Licht, Freude und Stille | „Es begab sich aber zu der Zeit …“, mit den überlieferten Worten aus dem Lukas-Evangelium beginnt diese Geschichte. Sie erzählt in schlichten, poetischen Bildern von Josef und Maria, ihrer weiten Reise, der Herbergssuche – und natürlich von der Ankunft des Kindes, die von allen Beteiligten anders erlebt wird: von Ochs und Esel an der Krippe, von den Hirten auf dem Felde und von den königlichen Weisen, die dem Stern gefolgt sind.

Regie: Sylvia Deinert, Figuren und Spiel: Kristiane Balsevicius und Silke Technau

Spielzeiten:

Sa., 14.12.2019, 16h, So., 15.12.2019, 11h u. 16h

Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der Webseite des Theaters.

Barrierefreiheit:

Es gibt 3 kleine Stufen im Eingangsbereich, Rollstühle sind mit Unterstützung kein Problem, E-Rollis leider nicht.

Toiletten:

Das vorhandene WC ist sehr großzügig gestaltet, aber kein Behinderten-WC und verfügt über keinen Haltegriff.

Text und Fotos hat uns das Theater zur Verfügung gestellt

Menü schließen