Foto per Mail geschickt, Renate Meier, Foto: M. Trierweiler

Das tapfere Schneiderlein

„Zack – 7 auf einen Streich erledigt der arme Schneider, als die Fliegen sich immer wieder über sein Brot  hermachen. Gewitzt wie er ist, näht er sogleich die Zahl 7 auf seine Schärpe, ahnt er doch, dass sie ihm noch viel Respekt einbringen könnte. Wer 7 auf einen Streich erledigen kann, der nimmt es auch mit Riesen und einem Einhorn auf. Ob das aber auch reicht, um das Herz der Prinzessin zu gewinnen?“

Ein Märchen nach den Brüdern Grimm von Cornelia Stein und Frank Grupe

Verlag: VVB Norderstedt –  Regie: Kerstin Fürst

Spielzeiten:

Fr., 13.12.2019, 10:30h (diese Aufführung ist Kindergärten und Schulen vorbehalten)

Sa., 14.12.2019 u. So., 15.12.2019, jeweils 15h

Eintrittspreise:

Kinder:    5 €, Erwachsene: 8€

Gruppen: eine Betreuungsperson bei 10 Kindern frei.

Tickets:

Kartenbestellungen bei Ruth Veldkamp, Tel.: 040/7124812

oder unter https://www.theater47.de/.

Barrierefreiheit:

Das Haus ist über eine Rampe barrierefrei zugänglich, innen verfügt es über einen Fahrstuhl.

Toilette:

Ein Behinderten-WC ist vorhanden.

Den Text stellte uns das Theater47 zur Verfügung, Foto: M. Trierweiler.

Menü schließen